Detail

Landrat besucht Mercer Stendal

Landrat Patrick Puhlmann wurde vom Geschäftsführer Andre Listemann (re.) und dem Werkleiter Dr. Martin Zenker (li.) begrüßt.

Arneburg, 23.06.2020 - Am 19. Juni 2020 fand sich der neue Stendaler Landrat Patrick Puhlmann zu einem Kennenlern-Besuch im Arneburger Zellstoffwerk ein.

Der seit März 2020 amtierende Landrat wurde vom  Geschäftsführer Andre Listemann und dem Werkleiter Dr. Martin Zenker begrüßt.

Patrick Puhlmann informierte sich zunächst über die internationale Geschäftstätigkeit des kanadischen Mutterkonzerns Mercer International Inc. und die kurze, aber sehr erfolgreiche Entwicklungsgeschichte des Zellstoffwerkes am Standort in Arneburg. Im weiteren Gespräch und bei einem Werkrundgang interessierten den Landrat vor allem die Zukunftspläne und aktuellen Bauvorhaben. Schließlich ist Mercer Stendal einer der größten Arbeitgeber im Norden Sachsen-Anhalts. So hat Mercer Stendal in diesem Jahr begonnen, durch Um- und Ausbau der Produktionsanlagen seine Produktionskapazität zu erweitern. Zur Sprache kam auch die weltweite Corona-Situation und deren Auswirkungen auf die Zellstoff- und Papierindustrie, die im Vergleich zu anderen Wirtschaftszweigen relativ gering sind. Es wurde von beiden Seiten bekräftigt, künftig weiter im Rahmen der lokalen Wirtschaftsförderung zusammen zu arbeiten und bei unternehmensübergreifenden Themen, etwa im Energiebereich, im ständigen Austausch zu bleiben.